Interview: Frau Müller stellt sich vor

Hallo Frau Müller, Sie sind neu als Lehrerin an der Canadaschule. Wir würden Ihnen gerne ein paar Fragen stellen, um Sie näher kennenzulernen.

Frau Müller, wie alt sind Sie?

Ich bin 28 Jahre alt.

Sind sie verheiratet und haben Sie Kinder?

Nein, ich bin nicht verheiratet und habe auch keine Kinder.

Wo wohnen Sie und wie lange wohne sie dort schon?

Ich wohne schon immer in Queidersbach (bei Kaiserslautern).

Haben Sie Geschwister?

Ja, drei Schwestern.

Haben Sie ein Haustier?

Nein.

Welche Hobbys haben Sie?

Schwimmen, Freunde treffen, ins Kino gehen und lesen.

Sind sie auch sportlich?

Ja, ich schwimme gerne.

Wie würden Sie sich beschreiben?

Ich bin ein netter, humorvoller Mensch, der manchmal aber etwas ungeduldig ist.

Rauchen Sie?

Nein.

Was haben Sie gemacht bevor sie Lehrerin geworden sind?

Ich bin zur Schule gegangen, habe Abitur gemacht und in Landau und Saabrücken studiert.

Wie finden Sie ihre Klassen?

In der Klasse 1-4 sammele ich viele wertvolle Erfahrungen mit jüngeren Schülern. In der Klasse 6-10 findet auch ein sehr schöner Unterricht statt.

Was halten Sie von unserer Schule und den Schülerinnen und Schülern?

Ich genieße es an einer kleinen, familiären Schule zu arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler finde ich sehr nett und freundlich.

Was würden Sie gerne an unserer Schule verändern?

Das kann ich noch nicht sagen, weil ich erst drei Wochen da bin.

 

[Das Interview führten Denise Wiede und Thalia Morsch.]